Wibke Porrmann | Logopädin

Mein Name ist Wibke Porrmann, ich wurde 1987 in Magdeburg geboren.
Ich bin verheiratet, Mutter von zwei Kindern, Pferde- und Hundebesitzerin.
Ich bin ein offener, emphatischer, herzlicher, familiärer und wissbegieriger Mensch.

Der Entschluss Logopädin zu werden fiel mir nicht schwer. Ich war selbst als Kind in logopädischer Behandlung und arbeite seit meinem Examen 2010 mit Begeisterung in diesem Beruf. Die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen jeden Alters erzeugt immer wieder magische Momente. Egal ob verbal oder nonverbal, uns auszudrücken liegt in unserer Natur und ist elementar für uns.

Ich bin dankbar dafür, Menschen dabei unterstützen zu dürfen.
In baldiger Zukunft wird dabei auch meine Hündin Lola als ausgebildete Therapiebegleithündin mitwirken.

Fortbildungen Präsenz: 

  • 03/2022 Neurofunktions!therapie – NF!T Mund, Augen, Körper und Hände, Elke Rogge, Stadthagen
  • 10/2021 Palliative Versorgung von Menschen mit Neuro-Degenerativen Erkrankungen, Ulrich Birkmann & Katharina Pes, Rheine
  • 09/2021 Logopädie bei Demenz – Konzepte für die personenzentrierte Arbeit bei Sprachstörungen im Rahmen einer Demenz, Heike Grün, Hannover
  • 06/2021 Neurofunktions!therapie – NF!T Mund, Augen, Körper und Hände, Elke Rogge, Stadthagen
  • 05/2016 K-Taping Logopädie-Therapeutin, Birgit Kumbrink, Dortmund
  • 11/2012 Zielgerichtete Dysphagietherapie, Wibke Hollweg & Christian Uekötter, Köln
  • 04/2010 kindliche Sprachentwicklung, Thomas Leonhard, Lippstadt
  • 05/2009 Intensiv-Stimm-Seminar nach Laryngektomie, Lutz Rößler, Olpe

Fortbildungen Online:

  • 02 bis 11/2022 Therapiebegleithundeteam, Claudia Gehrke, SATTT Steinfurt
  • 04/2022 Ösophageale Dysphagien, Dr.med. Thomas Toermer
  • 03/2022 Ausatemtrainer in der Dysphagietherapie, Yasemin Milutinovic
  • 02/2022 Störungen der Nahrungsaufnahme bei Menschen mit Demenz, Monika Hübner
  • 01/2022 Logo meets Physio: Atemtherapeutische Methoden zur Behandlung respiratorischer und laryngealer Dysfunktion bei COVID-19 und Post-COVID Condition (PCC), Dr. phil. Ulrike Frank & Katrin Frank
  • 01/2022 Die klinische Schluckuntersuchung-was tun, wenn keine FEES/VFSS zur Verfügung stehen, Ulrich Birkmann
  • 12/2021 Dysphagie nach erworbenen Hirnschädigungen bei Menschen im Wachkoma, Ulrich Birkmann & Yasemin Milutinovic
  • 11/2021 Atem-Schluck-Koordination, Dr. phil. Ulrike Frank
  • 11/2021 Ethische Aspekte in der Dysphagietherapie, Dr. Christoph Kley
  • 10/2021 Sekretmanagement bei ALS, Ulrich Birkmann

Praktische Erfahrungen sammelte ich in folgenden Einrichtungen:

  • Praxis Woche Laryngektomie, Olpe
  • Praxis für Logopädie Wolfgang Tisch, Belecke
  • Klinikum Nordfriesland, Husum
  • Praxis für Logopädie Thomas Leonhard, Lippstadt